Elektrokoagulation

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker

Geschrieben von Martin am 28. April 2012 10:20:14:

Hallo zusammen,
hat jemand von euch Erfahrung mit dem Thema Elektrokoagulation? Mich interessiert insbesondere der Einsatz auf kommunalen Kläranlagen und ob mittels der Elektrokoagulation auch TKN und P (also eigentlich gelöste Stoffe) abgetrennt werden können? Zudem interessiere ich mich für den Energieverbrauch und ob das Verfahren aus Sicht der Betriebskosten eine Alternative zum klassischen Belebtschlammverfahren darstellt.

Was ist eure Meinung?

Vielen Dank!



Antworten:

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker