Re: Berechnung von hyd. Belastung und Volumen

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker

Geschrieben von Dirk am 09. Juli 2012 15:32:25:

Als Antwort auf: Re: Berechnung von hyd. Belastung und Volumen geschrieben von Marta am 06. Juli 2012 23:55:19:

Zu 1)
Vielleicht geht noch was über den Gasanfall. Aber es scheint ja nur der spez. Gasanfall in m³/(kg CSB abgebaut) angegeben. Oder ist der gesamte Gasanfall in m³/d auch noch angegeben?

Zu 2)
Bei uns hiess es immer "wenn Angaben fehlen, treffen Sie bitte sinnvolle Annahmen...".
Das würde ich hier auch tun. Und zwar würde ich tatsächlich über die in der A-281 genannten Raumbelastungen das Volumen ausrechnen.
Ach ja, BTS kenn ich eigentlich nur in kg BSB5/(kg TS * d), oder wird die BSB-Fracht beim Tropfkörper auf das Volumen in m³ bezogen?

Ansonsten fällt mir nichts mehr ein.
Vielleicht ist das auch Teil der Aufgabe, Infos wie z.B. von Wikipedia oder DWA-Arbeitsblätter miteinzubeziehen. Die DWA-Arbeitsblätter gelten ja nunmal auch als "allgemein anerkannten Regeln der Technik".
Un dich denke, bevor du gar nicht weiterkommst...

Natürlich interessiert mich deine Lösung und ggf. auch die "richtige" Lösung brennend...



Antworten:

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker