Re: Lagerung von Abwässern aus Biogasanlagen

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker

Geschrieben von Dipl. Ing. Werner Schiefer am 26. November 2012 18:26:07:

Als Antwort auf: Re: Lagerung von Abwässern aus Biogasanlagen geschrieben von Leonie am 26. November 2012 16:06:49:

Ich greif mal die Aussage auf ".... brennt autark." Ich hoffe einem jeden ist klar, dass Brennwert und Energieausbeute unterschiedliche Dinge sind. Und ich hoffe es ist ebenfalls klar, dass bei 40% TS immer noch 60% Wasser verdampft werden müssen. Es geht ja hoffentlich nicht nur um Schlammentsorgung, sondern auch um Energiegewinnung. Anzunehmen, dass getrockneter Schlamm und Nassschlamm (beide haben ja wohl den gleichen Brennwert, bezogen auf deren TS) keinen Unterschied bei der Energieausbeute haben sollen, ist abwegig. Falls gewünscht, stelle ich ein primitives Rechenbeispiel zur Verfügung. Bei der Verbrennung ist allein die Dimensionierung der Filteranlage erheblich kleiner (Restfeuchte von 5%). Vielleicht sollten wir hier im Forum versuchen, unsere Ziele bezüglich einer optimalen Lösung des Schlammproblems zu verfolgen. Es ist unbestreitbar, dass nach einer Ausfaulung ein Faulschlamm anfällt, der einen geringeren BRENNWERT hat, als der zugeführte Rohschlamm. Und Faulschlamm ist dann ein weniger Energie enthaltender Schlamm, der in der Regel per Verbrennung entsorgt werden muss. Bei der Aquex-Methode des Herrn Merai mag vielleicht überhaupt keine Energie erzeugt werden, ja vielleicht sogar Energie benötigt werden. Nach dem Prozess ist jedenfalls der Schlamm kein Schlamm mehr! Vielleicht sind ja die Einsparungen bei den Entsorgungskosten viel wichtiger als die Gewinne an Energie!!! Die Kombination aus beiden, Energiegewinnung und Kostensenkung bei der Entsorgung scheinen unschlagbar zu sein.
Bei solchen Gelegenheiten denke ich an PILOTANLAGEN. Kann ja nicht falsch sein, Errechnetes in der Praxis zu bestätigen oder stürzen zu sehen! Im Fall "Wien" sind die Kosten für eine Pilotanlage ca. 0,3 % des Auftragsvolumens! Soviel Geld sollte sich doch auftreiben lassen. WIR WÜRDEN ALLE WAS LERNEN!!!



Antworten:

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker