Re: Laboranalysen

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker

Geschrieben von Mike am 24. Juli 2014 20:59:40:

Als Antwort auf: Laboranalysen geschrieben von Julia am 04. Juli 2014 17:54:31:

Die Gefahr im Labor durch Einatmen Schaden zu nehmen ist eher gering. Wenn dir "etwas stinkt" verlass dich zuerst mal auf deine Nase. Sie sagt dir wann es an der Zeit ist den Raum zu verlassen. Stark emittierende Prozesse sollten jedoch in einem gut belüfteten Umfeld oder unter einer Haube ablaufen. Sicherheitstechnisch bedeutsamer ist in diesem Zusammenhang der Einstieg in Schächte oder Kanäle. Hier gilt niemals alleine und erst recht nicht als Praktikant, aber das bekommt man ja normalerweise am ersten Tag gelehrt.

Guten Abend!
Ich hätte eine Frage an euch, und zwar mache ich im Moment ein Praktikum in einer Kläranlage, wo ich auch im Labor mitarbeiten darf, wo wir eigentlich nur Handschuhe als Schutzbekleidung tragen. Nun wollte ich fragen, ob das gesundheitlich unbedenklich ist, da wir doch auch Chemikalien dadurch einatmen?



Antworten:

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker