Re: schlamm und mikroskopie

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker

Geschrieben von herbert am 01. Februar 2016 08:01:06:

Als Antwort auf: schlamm und mikroskopie geschrieben von werner am 28. Januar 2016 10:21:40:

du musst den belebtschlamm auf alle fälle ständig belüften (z.b. aquariumbelüfter),
damit er nicht abstirbt...
die artenvielfalt wird sich aber verändern denke ich,
die kleineren werden von den größeren gefressen :-)
am besten - vielleicht immer wieder rohabwasser von der kläranlage zugeben
damit die bedingungen in etwa gleich bleiben
ich hab sowas noch nicht versucht - aber er könne funktionieren



Antworten:

Diskussionsforum für Klärwärter und Abwassertechniker